pre-ballett Alter 4-6

neue Lektion, dienstags 14.55 - 15.45 Uhr

Im Pre-Ballett erlernen die Kinder auf spielerische Weise die Grundkenntnisse des klassischen Tanzes. Durch das Üben von Bewegungsabfolgen zu klassischer Musik wird der kognitive Lernprozess angeregt sowie das Körper- und Musikbewusstsein gefördert.

Die Konzentrationsfähigkeit verbessert sich. Beim freien Tanzen und improvisieren wird die Fantasie und Kreativität angeregt und gestärkt.

Ziel dieser Stunde ist es, die Freude am Tanz zu wecken und die tänzerischen, musikalischen und rhythmischen Grundlagen zu schaffen.

 

Schnupperlektionen

Dienstag, 2. & 9. März, 14.55-15.45 Uhr

 

Kursbeginn

Nach den Schnupperlektionen und bei Anmeldung von mind. 5 Schüler/innen, startet die neue Lektion am 16. März und wird ab dann wöchentlich zur gleichen Zeit durchgeführt.

Lehrperson

Eliana Sachpatzidou geboren 1991, ist russisch, griechisch und deutscher Herkunft. Sie erhielt ihren ersten Ballettunterricht mit 3 Jahren bei ihrer Mutter Alexandra Schatton. Im Alter von 9 begann sie der Tradition ihrer Familie mütterlicherseits, die seit 4 Generationen aus Balletttänzern hervorgeht, das Vollzeitstudium an der TaZ- Tanzakademie Zürich bei Steffi Scherzer und an der Ballettschule für das Opernhaus Zürich bei Doris Catana. Sie war Finalistin im internationalen Ballettwettbewerb Solothurn und tanzte nach ihrem Abschluss 2010, an verschiedenen Theatern, wie u.a. am National Theater Zagreb und dem Opernhaus Zürich, als auch solistisch mit dem russischen Nationalballett.

 

Als Ballettpädagogin unterrichtet sie seit 2014 Europa weit und ist Prüfungsvorbereiterin für die russischen Ballettprüfungen - RBA „Russian Ballet Association“ in der Schweiz.